Dienstag, 25. Mai 2010

Licht und was beim Fotografieren alles rauskommt


Heute habe ich u.a. auf der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen, diese Impressionen eines Schaugartens aufgenommen. Wie ihr am rechten Bild sehen könnt, sind die weißen Stoffsegel ganz ohne Muster und so hat mein Auge das linke Bild auch wahrgenommen. Die Kamera hat etwas anderes gesehen. Kennt jemand dafür den Fachbegriff?

Montag, 24. Mai 2010

Schneck, Schneck

Eigentlich sollte ich am Samstag Unkraut in unserem "riesen" Garten jäten (genau genommen ist er so breit, wie man von der Grundstücksgrenze bei der Bebauung wegbleiben muss), aber da kam mir dieser nette Schneck und zwei seiner Kumpels in den Weg. Flugs die Kamera geholt und ne kleine Session so aus der Hand gemacht. Die können ganz schön fix sein, sag ich euch.

Freitag, 21. Mai 2010

Noch ein Intervall: Fisch zeig dich!

So heute nochmals ein Intervall - einfach weil sich der Gegenstand dafür förmlich anbot und weil bei Anja Rieger am Freitag immer "Fisch am Freitag" ist.

Peter hatte neulich angemerkt, dass die Sequenzen schneller ablaufen sollten. Die einzelnen Bilder sind oft in einem Abstand von 2 sec. aufgenommen, leider ist die kürzeste Intervallzeit bei Magix 0,04 sec und das ist oft, je nach Motiv fast zu lange. Dieser Film ist mit der Sequenz 0,05 sec. zusammengestellt.

Freitag, 14. Mai 2010

Porschemuseum, Stgt.-Zuffenhausen



Was macht man an einem regnerischen Brückentag mit zwei Jungs im Alter von 7 und 10 und einem Pubertisten im Alter von 13?
Genau! Das was viele viele andere an so einem Tag auch machen - in ein technisch orientiertes Museum gehn.
Ich hatte zwar die Spiegelreflex dabei, aber weder ein lichtstarkes Objekt noch ein Stativ. Daher sind nur wenige Bilder entstanden und ganz typisch mal wieder für mich in solchen Situationen: ich versuche das festzuhalten, was andere einfach übersehen. Wie z.B. die Mietschränke im Eingangsbereich.
Das Museum ist architektonisch sehr schön, die Ausstellung ist gut gemacht und mit der entsprechenden Ausrüstung und der nötigen Zeit können da sicher ganz gute Sachen entstehen. Wobei die wenigen Bilder nicht wegen der Kinder waren, die hörten nämlich gespannt der gut gemachten Kinderaudioführung zu!

5/zwölf2010

Irgendwie ist immer am 14. schlechtes Wetter, so scheint es mir zumindest. Was auffällig ist, ist die Tatsache, dass das Gras im Vordergrund ganz schön gewachsen ist. Das gesamte Bild ist hellgrüner und satter. Die Bäume haben mehr Blätter und der Löwenzahn blüht auch noch vereinzelt.

Daten:
Brennweite: 22 mm
Blende 7,1
Zeit 1/200sec
Aufnahme am 14. Mai, 16:14 Uhr

Donnerstag, 13. Mai 2010

Donnerstag, 6. Mai 2010

Backimpressionen aus dem Freilichtmuseum Beuren



Diese Impressionen stammen aus einer museumspädagogischen Aktion im Freilichtmuseum Beuren, LK. Esslingen.
Wer in der Nähe wohnt oder mal in die Gegend kommt, dem sei ein Besuch wärmstens empfohlen. Heute war leider kein Fotografierwetter und als Begleitperson von 58 aufgedrehten Viertklässlern hat man ja auch nicht die Ruhe.
Die Häuser aus den unterschiedlichsten Ortschaften und mit den verschiedensten Funktionen sind alle sehr liebevoll wieder aufgebaut und ausgestattet. Die Gegend, in der sie nun stehen ist wie geschaffen für ein Dorf mit Backhaus, Schreinerei, Saustall etc.



Samstag, 1. Mai 2010

Postkartendruckerfahrungen


Neulich hat Jana in ihrem tollen Blog eine Auflistung über ihre persönlichen Erfahrungen im Bereich Postkartendruck veröffentlicht. Witzigerweise hatte ich gerade zu der Zeit Postkartenmotive zusammengestellt und diese nach längerem stöbern bei Snapfish.de in Auftrag gegeben. Sie hatte damals gebeten, dass man doch seine Erfahrungen mitteilen soll, was ich hiermit gerne mache. Bei den technischen Informationen habe ich mich an ihre tolle Tabelle gehalten (auch wenn ich selbst so eine nicht erstellen kann), so habt ihr die Möglichkeit besser zu vergleichen.


POSTKARTEN (DIGITALDRUCK A6) SNAPFISH


  • MINIMUM ANZAHL 1

  • INDIVIDUELLE RÜCKSEITE HOCHLADEN nein

  • PAPIERART Stärke 275g/m²

  • FARBIGKEIT 4/4

  • RÜCKSEITE MIT KULI ODER FÜLLER BESCHREIBBAR gut

  • KOSTEN PRO STÜCK
    (OHNE VERSANDKOSTEN, INKL. MWST) ab 99 Cent

  • VERSANDKOSTEN ab 1,99€

  • MOTIVANZAHL 1

  • ABGERUNDETE ECKEN nein

  • PARTIELLE HOCHGLANZ-BESCHICHTUNG nein

  • ZUSÄTZLICHE FORMATE Klappkarte

  • FORMATE/FARBRAUM JPG, TIF u.a.

  • ÜBERTRAGUNGSWEG online

  • AUFLÖSUNG keine Angaben
    gefunden, zeit mittels einer Ampel an, ob die Qualität ausreicht

  • VORLAGEN ja

  • LIVE-VORSCHAU ja

  • ANGABEN ZUM BESCHNITT nein

Mittlerweile sind die Karten da und ich muss sagen, sie gefallen mir sehr. Farblich entsprechen sie meinen Vorstellungen.


Der Preis ist zwar ziemlich hoch, dafür hat man die Möglichkeit wirklich nur einzelne Karten vom Motiv zu erstellen. Dies finde ich dann sehr praktisch, wenn ich eine individuelle Karte für eine Person haben möchte. Ich selbst habe dieses Mal verschiedene Blumenmotive in unterschiedlichen Stückzahlen drucken lassen. Jedes Motiv kam in einer Klarsichthülle und es fielen natürlich nur einmal Versandkosten an. Diese richten sich nach der Menge sprich nach dem Gewicht. Die Auftragsbearbeitung dauerte incl. Versand 3 Tage